Weinreb Stiftung

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Inhalt:

Friedrich Weinreb in Übersetzungen und neuen Ausgaben

Im Jahr 2020 erhielt die Stiftung mehrere Anfragen von ausländischen Verlagen für das Copyright, um Übersetzungen von Büchern Weinrebs in anderen Sprachen herauszugeben.



Verlags-Verträge für Übersetzungen wurden mit Verlagen in Tschechien, Brasilien (beide zu Schöpfung im Wort) und Spanien abgeschlossen.


Allein in Spanien wurden von der Übersetzerin Theresa Schmid sechs Bücher übersetzt, vier davon wurden bereits in guter Qualität und ansprechend gemacht herausgegeben: Das Buch von Zeit und Ewigkeit; Psychologie der Sehnsucht; Die Freuden Hiobs; Chassidische Geschichten (noch in Bearbeitung: Warum wir uns verhalten, wie wir uns verhalten; Gotteserfahrung). Die Übersetzungen finden sich auf der Webseite www.friedrichweinrebencastellano.com


In Holland kommt auf Französisch Der siebenarmige Leuchter (Le chandelier à sept branches) heraus.


Angeregt durch die holländische Herausgabe von Weinrebs Erzählungen über seine Kindheitserinnerungen (Autobiografische schetsen) wurden die Geschichten auf Deutsch unter dem Titel Ein komischer Vogel zusammengestellt. Die 14 Beiträge, die in den 80er Jahren in der Zeitschrift Wolke der SAG abgedruckt wurden, sind von Heini Ringger textlich bearbeitet worden; das Buch ist jetzt erschienen.  



zurück zur Übersicht